Jugendpolitiktage 2021

Administrator COMPACTTEAM/ Juli 5, 2021/ Alle, Konferenz, Politik, Presse, Public, Virtuelle und Hybride Events, Wirtschaft

© JPT2021 / Andreas Schulz

Jugendpolitiktage 2021

Die Zukunft der nächsten Generationen: Wir bauen der Jugend eine Bühne

Auftraggeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Datum: 06.–09. Mai 2021
Ort: Washingtonplatz (am Berliner Haupt­bahnhof)
Teilnehmer: 550 Jugendliche – online und vor Ort
Auftrag: Planung, Projektierung, Organisation und Realisation des digitalen Veranstaltungs­projektes (Aufbau und Betrieb des Studio­geländes, Konzeption, Organisation, Beratung, Regie, Set-Design)

Wer gestaltet eigentlich unsere Zukunft?
Das zivilgesellschaftliche Engagement junger Menschen in Deutschland steht im Mittelpunkt der JugendPolitikTage, die seit 2017 alle zwei Jahre in Berlin am Fuße der Bundesregierung zwischen Hauptbahnhof und Kanzleramt stattfinden. Hier wird der Wille der Jugend gebildet und compactteam gestaltet seit Anfang den Rahmen zusammen mit der nächsten Generation.

Mehr als 500 Jugendliche aus allen 16 Bundesländern (aus Jugendverbänden, Jugendforen, Jugendparlamenten, Jugendorganisationen der Parteien, Delegierte der Schülervertretungen und viele Interessierte) trafen sich auch in 2021, Covid-19 bedingt, diesmal im digitalen Raum, um die Jugendpolitik des Landes mit Vertretern der Regierung zu debattieren. Programmhöhepunkt war dabei der Dialog mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Bundesjugendministerin Franziska Giffey. Ebenfalls in der Diskussionsrunde: Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, der sich Fragen zum Umgang mit der Pandemie und zum Generationenvertrag gestellt hat.

Beeindruckende Ergebnisse aus Virtuellen Räumen
Das Ergebnis der viertägigen Veranstaltung kann sich sehen lassen. Aus virtuellen Themenforen, Online Arbeitsgruppen, Paneldiskussionen sowie Debatten zu den Themen Digitalpolitik, Demokratie in der Krise aber auch Klimaschutz werden Positionen und Empfehlungen zusammengefasst, die in die Politik Eingang finden. Hier gestalten Jugendliche die Bundespolitik ein Stück mit: Aus den JugendPolitikTagen 2017 und 2019 ist die Jugendstrategie der Bundesregierung hervorgegangen, die in dieser Veranstaltung nun nachhaltig fortgeführt wird.

Ein knappes halbes Jahr lang entwickelte compactteam gemeinsam mit dem Veranstalter dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem inhaltlichen und organisatorischen Partner der Jugendpresse e.V. ein digitales Konzept, um das Format von einer Präsenz- in eine Live-Streaming-Veranstaltung zu transferieren, so dass die JugendPolitikTage virtuell stattfinden können.

Mitten in Berlin – mehr Öffentlichkeit geht nicht
Der Studio-Standort auf dem Washingtonplatz vor dem Hauptbahnhof in unmittelbarer Nachbarschaft des Deutschen Bundestages und des Bundeskanzleramtes nimmt eine zentrale Rolle als vieldeutiges Motiv ein. Mitten in Berlin zeigen wir so das Ringen um die Probleme, Hoffnungen und Ideen der Jugendlichen in einer gesamtgesellschaftlichen Perspektive im Zentrum der Entscheidungsfindung der deutschen Öffentlichkeit. Das Medienecho war enorm – von Social Media, Tageszeitung bis zum TV wurden die Bilder aus dem #JPT21-Studio in die Republik geschickt.

compactteam projektierte und produzierte auf dem Washington Platz ein abgezäuntes Veranstaltungsareal mit mehreren temporären Zeltbauten. Neben dem runden Zeltkörper für das JPT-Studio und dem transparenten Jugendmedienzentrum mit Redaktionsräumen für die Internetredaktion, gab es auch Zelte für Catering, VIP-Gäste, Covid19-Testungen, Gebärdendolmetsch-Studio und Regie sowie weitere temporäre Funktionsbauten. Die gesamte Infrastruktur wurde von compactteam sorgfältig geplant und den Anforderungen entsprechend – samt umfangreichem Hygiene- und Infektionsschutzkonzept – umgesetzt.

Form follows function
Auffallendes Herzstück der Veranstaltung war der fulminante Speaker Circle. Eine formale Fortführung des Veranstaltungslogos, die es bis zu 8 Podiumsteilnehmern aus Politik und Zivilgesellschaft ermöglichte vis-á-vis miteinander zu diskutieren und dabei die notwendigen Abstände einzuhalten. Dieses bildgewaltige Highlight wurde von Design-Elementen rundherum vervollständigt, die eine dynamische Dreidimensionalität in den Kameraperspektiven herstellten. Das Set-Design gestaltete das Sendebild so, dass der Raum in seiner Tiefe die volle Wirkung entfalten konnte und zusammen mit Aufnahmen aus dem Studio ins Regierungsviertel das Konzept von Transparenz und Offenheit erfolgreich darstellte. Wir haben mit der Gesamtgestaltung die Marke der JugendPolitikTage für die folgenden Jahre gestärkt und einen Maßstab gesetzt.

Auf Sendung für alle
Neben den teilnehmenden Jugendlichen, konnte auch die breite Öffentlichkeit die Veranstaltung via Livestreaming verfolgen. Diverse Kanäle wurden dabei bespielt: die Homepage der JugenPolitikTage(link), die Homepage des BMFSFJ (link), die Homepage der Jugendpresse (link) und den You-Tube-Kanal der Veranstaltung. Die Transformation in eine Live-Online-Veranstaltung der JugendPolitikTage 2021 wurde erst durch minutiöse Planung und Einsatz von digitaler Infrastruktur sowie modernster Aufzeichnungs- und Sendetechnik möglich. compacteam übernahm neben der Sicherstellung des Livestreames, auch die Dramaturgie für die Senderegie.

Um den Austausch der junge Teilnehmer*innen mit den Protagonisten herzustellen, konnten die Jugendlichen spontan über Videokonferenz dazu geschaltet werden. Auch die Durchführung einer Open Stage wurde in Format eines Videocalls realisiert.

Die Chancen der Digitalisierung konnten wir nutzen und in ein echtes Erlebnis umsetzen. compactteam hat mit viel Herzblut aus einem Präsenzformat eine echte Alternative geschaffen und der Jugend somit einen Raum gegeben, um unsere gemeinsame Zukunft zu gestalten. Wir freuen uns auf kommende JugendPolitikTage und darauf unsere gemeinsamen Erfahrungen aus digitalen Events und persönlichem Austausch vor Ort in ein völlig neues Erlebnis einfließen zu lassen. #JPT23, wir kommen mit Event 3.0.

Unsere Aufgaben

  • Beratung
  • Konzeption
  • Transformation in ein digitales Format
  • Dramaturgie
  • Visuelle Ausstattung und Bühnenbild
  • Technische Planung und Projektierung
  • Konzepte Infektions- und Arbeitsschutz
  • Produktion und Bereitstellung einer funktionalen Infrastruktur
  • Durchführung der Veranstaltung
  • Aufnahmeleitung und Senderegie
  • Videoschalten
  • Livestream auf der Event-Plattform und YouTube