Start Up Energy Transition SET Award 2020

Administrator COMPACTTEAM/ Oktober 22, 2020/ Alle, Energie, Festival, Preisverleihung, Virtuelle und Hybride Events, Wissenschaft

SET Award 2020

Fünf Start-ups in den Bereichen Klimaschutz und Energiewende ausgezeichnet

Auftraggeber: Dena (Deutsche Energie Agentur)
Datum: 22. Oktober 2020
Ort: Gasometer, Euref Campus, Berlin
Teilnehmer: 8 präsent, 600 online
Auftrag: Digitale Umsetzung, Beratung, Konzeption, Dramaturgie, Ablaufregie, technische Planung und Durchführung der Veranstaltung
Aufgabe: Konzeption, Vorbereitung und Durchführung
Internationale Preisverleihung, Zuschaltungen weltweit und Livestream, visuelle Ausstattung, Bühnenbild

Die Energiewende ist nicht aufzuhalten – trotz pandemiebedingter Einschränkungen konnten 15 Nominees gemeinsam mit 2.000 Zuschauern weltweit, den diesjährigen SET Award feiern.

Digitalisierung in ein Hybrides Event
Mit der Deutschen Energie-Agentur (dena) hat compactteam den internationalen Start Up Energy Transition (SET) Award 2020 für die innovativsten und wirkungsvollsten Geschäftsmodelle in den Bereichen Energiewende und Klimaschutz erfolgreich auf die Bühne gestellt. Nachdem eine Präsenzveranstaltung mit knapp tausend Gästen und über 40 Protagonisten aus 12 Nationen abgesagt werden musste, blieben nur wenige Wochen, um diesen Event in die digitale Welt zu transferieren, ihn funktional, unterhaltsam und dem feierlichen Anlass entsprechend in Szene zu setzen.

Eventlocation, Kulisse und Regie – alles was das Thema braucht
Als Location wurde das Gasometer in Berlin gescoutet, die beeindruckende Kuppelkonstruktion der ehemaligen Bundestags-Arena (vgl. compactteam 2006) und späteres Günther-Jauch-Studio, bot optimale Produktionsbedinungen für einen derartigen Hybrid-Live-Event.

Eine innovative im wahrsten Sinne natürliche Kulisse aus Bäumen, Sträuchern und Büschen, aus Produkten nachhaltiger Forstwirtschaft entstand in enger Zusammenarbeit mit den Berliner Forsten, authentisch und naturnah hat sie, die Themen Energiewende und Klimaschutz durch den Abend getragen. Das von compactteam entwickelte Veranstaltungskonzept, Dramaturgie und die Ablaufregie fokussierten ganz auf die fünf Preiskategorien und deren Nominees. Schwerpunkt war zudem den über Nationen hinweg verteilten Preisträgern nach Möglichkeit das Gefühl der Ehrung, des Feierns und des gefeiert Werdens erlebbar zu machen. Mit Live-Musik und einem Quäntchen Humor entstanden so sehr emotionale Momente vor dem Bildschirm und vor der Kamera.

Unsere Aufgaben

  • Beratung
  • Konzeption
  • Transformation in ein digitales Format
  • Dramaturgie
  • Vorbereitung und Durchführung der Internationalen Preisverleihung
  • Visuelle Ausstattung
  • Bühnenbild
  • Technische Planung
  • Durchführung der Veranstaltung
    • Ablaufregie
    • Zuschaltungen weltweit
    • Livestream über diverse Social Media Plattformen

Authentische Protagonisten
Andreas Kuhlmann, Geschäftsführer der dena und Geraldine de Bastion führten Protagonisten aus verschiedenen Kontinenten eloquent und berufen durch das Programm, mit den Steve Gold's Fab4 waren international renommierte Musiker für Komposition, Arrangement und Showgefühl verantwortlich.

Hybrides Event und Zusammenarbeit mit der dena – beides ein voller Erfolg
compactteam gratuliert nochmals den tollen Gewinnern, bedankt sich beim ganzen dena-Team für die Zusammenarbeit und das Privileg, auch in solchen Zeiten und nunmehr zum 4. Mal den Set Award produzieren zu dürfen.